Wer sein eigenes Motorboot kaufen möchte, stellt sich schnell die Frage: Soll es ein neues oder ein gebrauchtes sein? Ob ein gebrauchtes Motorboot oder doch lieber ein neues in Frage kommt, hängt nicht nur vom Preis ab. Wir haben verschiedene Entscheidungshilfen zusammengestellt:

Der Preis

Um ein passendes Motoboot zu kaufen, sollte zunächst das eigene Budget genau feststehen. Grundsätzlich sind gebrauchte Motorboote günstiger als neue. Dadurch ergibt sich die Chance, mit einem gebrauchten Boot eine bessere Ausstattung oder ein größeres Boot für dasselbe Budget zu erhalten.

Die Reparaturen

Achten Sie bei gebrauchten Motorbooten jedoch auf Alter und Wartungshistorie. Denn gebrauchte Motorboote können reparaturanfälliger und wartungsintensiver sein. Wichtig ist, dass jährliche Inspektionen durchgeführt wurden, auch am Motor des Boots.

Die Lieblingsmodelle

Unter den gebrauchten Motorbooten finden Sie sicher den ein oder anderen Klassiker wie beispielsweise das Silver Beaver, das ursprünglich in den 90er Jahren bekannt wurde. Wenn Sie sich für bestimmte Liebhaber-Modelle mit älterem Baujahr entscheiden, könnten diese jedoch auch einen größeren Wert haben und damit teurer sein. Doch mit Lieblingsmodellen lassen sich auch Träume und Wünsche erfüllen. Wer kann sich schon dem Charme seines Lieblingsmodells entziehen?

Übrigens: Inzwischen gibt es das Silver Beaver auch in einer neuen Version: das Silver Beaver BR.

Die Ausstattung

Ein gebrauchtes Boot zu kaufen, bedeutet auch, die bereits vorhandene Ausstattung weitestgehend zu übernehmen. Bei einem neuen Boot haben Sie den Vorteil, dass Sie sich das Boot von Grund auf nach Ihren Bedürfnissen zusammenstellen können.

Erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten, Ihr Boot individuell zusammenzustellen, in unserem Blog-Beitrag.

Das Gefühl

Ob Sie ein neues oder ein gebrauchtes Motorboot kaufen möchten, ist auch eine Entscheidung Ihres Wohlbefindens – sowohl was den Preis betrifft, als auch wie Sie die Ausstattung empfinden. Stellen Sie sich vor, mit dem Boot aus dem Hafen zu fahren. Überlegen Sie sich, welche Touren Sie mit dem Boot planen und wie Sie es genau verwenden möchten. Mit dieser Vorstellung können Sie nun prüfen, ob Sie sich mit dem von Ihnen favorisierten Boot wohlfühlen würden. Gefällt Ihnen die Ausstattung des Gebrauchtboots? Ist sie praktikabel für Ihre Bootstouren oder müssten Sie einiges anpassen? Es ist Ihr Boot und Sie sollten sich auf diesem zuhause fühlen.

Das eigene Motorboot kaufen –

Sie benötigen Beratung?

Wir bieten Ihnen sowohl gebrauchte als auch neue Boote an. Machen Sie einen unverbindlichen Termin aus. Wir beraten Sie zu Ihrer individuellen Situation und finden gemeinsam das für Sie passende Boot.

Jetzt Kontakt aufnehmen und Termin vereinbaren